Dienstag, 25. März 2014

Didacta - Report

Das ist meine Didacta - Ausbeute:


Eingekauft habe ich nur bei Schmidt-Lehrmittel und beim Hase und Igel Verlag. Den Rest gab es als Geschenke :-) Beim Hase und Igel Verlag gibt es gerade eine Messe-Aktion: Klassenlektüren ab 1€. Wer nicht auf die Didacta fahren kann, kann dieses Angebot auch im Shop anklicken.

Mit den Streichholzschachteln und den Blanko-Würfeln möchte ich Materialien zum Thema Geld erstellen. Dann habe ich noch einen "Doppel-Würfel" mitgenommen. Diesen fand ich ganz witzig, da in einem großen durchsichtigen Würfel noch ein zweiter Würfel steckt.

Der Beltz-Verlag hat auch eine schöne Aktion . Dort bekommt man ein Lehrerbegleitheft und bekommt kurze Zeit nach der Didacta das passende Buch zugeschickt.

Weitere Tipps findet ihr hier.

Der Nachmittag ging mit vielen Eindrücken, Ideen und netten Gesprächen sehr schnell vorbei!


Ich finde, ich habe mich richtig zurückgehalten .... achja ... einen dicken fetten blauen Flecken (*schnief*) habe ich auch mitgenommen. Wer hat eigentlich diese Ziehkoffer erfunden?


Kommentare:

  1. Oh, ich fahr am Samstag und freu mich schon total! Gibt's noch irgendwelche Tipps, die man beherzigen sollte? (Rollkoffer?)
    Viele Grüße
    Symphonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, ein Rucksack reicht aus und bei vielen Verlagen kann man sich auch Material z Messepreisen schicken lassen. Es gibt viele Dinge zum Ausprobieren (habe ich aber nicht ausprobiert): Bastelstand (Aurednik), Klettern, Sinneparcours, ...
      Bist du Referendarin ... wenn man sich bei den Verlagen anmeldet bekommt man eine "Begrüßungstasche" mit Inhalt (Finken, Cornelsen, Mildenberger, Schulbuchzentrum,...), und sonst schau dir das an, was dich interessiert. Sehr oft wird man angesprochen, ob man etwas gezeigt bekommen möchte, mehr Infos möchte ... das fand ich sehr schön.

      Löschen
  2. Hallo!
    Ich habe heute deine Seite zum ersten Mal entdeckt und bin begeistert! Ich werde noch weiter stöbern, mir brennt aber direkt eine Frage unter den Nägeln: Was hast du mit den Würfeln zum Thema Geld geplant? Das hört sich echt außergewöhnlich an :-)
    Gruß Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für dein Feedback :-)
      Die Würfel werde ich erst am Wochenende "bearbeiten". So lange muss du dich leider noch gedulden.
      Liebe Grüße, Sandra

      Löschen
    2. Jetzt habe ich meine Materialien in der Schule vergessen ... dieses Wochenende wird es also doch nix.

      Löschen